Teeplantage & zurück nach Hiru Mudra

Teepflückerinnen bei Bandarawela Wie schwer der Weg von diesen Teeplantagen in die heimische Teetasse ☕️ ist, kann man bei diesen Bildern erahnen. Heute schimmern die Teeblätter auf einer Fläche von knapp 200.000 Hektar, rund 300 Millionen Kilogramm werden jährlich von den sogenannten Hochlandtamilen geerntet, deren Vorfahren aus Indien als billige Arbeitskräfte auf die Plantagen ins Hochland gebracht wurden.

HAPUTALE (1400m) WIRD VON WOLKEN UMSCHLOSSEN Wahnsinniger Blick durch die Wolken auf die Ebene

Nach knapp zwei Tagen und fast 600 km wieder zurück in Hiru Mudra

BILD DES TAGES Bei der Haarpracht biegt es sogar den Strassenköter durch 😂